Golf-Airlines setzen Europäer unter Druck – Flugzeug-Blog

„Die Luft für Europas Fluggesellschaften wird dünner: Denn die staatlich gestützten Konkurrenten vom Arabischen Golf rüsten massiv ihre Flotten auf. Dazu kommen in Europa hausgemachte Probleme.

Auf der Dubai Airshow gab es im November mehr als einen Vorgeschmack auf die neue Welt des Luftverkehrs. Emirates-Chef Sheikh Ahmed bin Saeed Al-Maktoum sowie seine Kollegen von Etihad und Qatar Airways ließen mit einem Feuerwerk von Großaufträgen keinen Zweifel daran, wo künftig Wachstum stattfindet. Im Wüstensand am Arabischen Golf entstehen die Mega-Drehkreuze für den Luftverkehr des 21. Jahrhunderts, während die mit zahlreichen Problemen belasteten Europäer wie Lufthansa, Air France-KLM und Co. zunehmend an den Rand gedrängt werden.“

via Golf-Airlines setzen Europäer unter Druck – heute-Nachrichten.