Wie Fliegen funktioniert – Flugzeug-Blog

Schon erstaunlich, dass die schweren Flugzeuge durch so simple Technik in der Luft bleiben!

Der Auftrieb an der Tragfläche eines Flugzeuges wird einerseits durch die Form des Flügelprofils, andererseits durch den Winkel zwischen der anströmenden Luft und der Flügelebene (genauer: der Profilsehne), den sogenannten Anstellwinkel (engl. angle of attack), bestimmt. Durch Erhöhung des Anstellwinkels bei konstanter Fluggeschwindigkeit steigt der Auftrieb proportional, dies trifft bei der Besonderheit des Überschallfluges nicht zu.

via Flugzeug – Wikipedia.

Otto Lilienthal – Flugzeug-Blog

Schon mal von den Brüdern Wright gehört? Ohne die würden wir wohl heute nicht durch die Welt jetten…

Karl Wilhelm Otto Lilienthal war ein deutscher Luftfahrtpionier. Nach heutigem Wissen war er der erste Mensch, der erfolgreich und wiederholbar Gleitflüge mit einem Flugzeug (Hängegleiter) absolvierte und dem Flugprinzip schwerer als Luft damit zum Durchbruch verhalf. Seine experimentellen Vorarbeiten führten zur bis heute gültigen physikalischen Beschreibung der Tragfläche. Die Produktion des Normalsegelapparates in seiner Maschinenfabrik in Berlin war die erste Serienfertigung eines Flugzeugs. Sein Flugprinzip war das des heutigen Hängegleiters und wurde von den Brüdern Wright zum Prinzip des Flugzeugs weiterentwickelt.

via Otto Lilienthal – Wikipedia.

Airbus A380 – Flugzeug-Blog

Schon verrückt, wie viele Menschen in ein Flugzeug passen – sind Sie schon mit einem A380 geflogen?

Die Entwicklung dieses größten Passagierflugzeugs der Welt geht auf die 1980er Jahre zurück, als erste Machbarkeitsstudien für ein neues Großflugzeug durchgeführt wurden. Erst in der zweiten Hälfte der 1990er Jahre aber ergab sich eine Marktsituation, die eine Entwicklung gestattete. Der Airbus A380 (frühere Bezeichnung: A3XX) ist ein komplett neu entwickelter Typ von Großraumflugzeug. In der Standardversion können in Drei-Klassen-Auslegung ca. 550 Passagiere befördert werden, in einer besonders auf dem asiatischen Markt nachgefragten Einklassenbestuhlung sind sogar 853 Passagiersitze möglich. Es ist das weltweit erste Flugzeug mit einem Macrorumpf, der zwei unterschiedlich breite Großraumkabinen übereinander bietet (zwei Großraumkabinen mit jeweils zwei Mittelgängen, auch Twin-Aisle genannt). Das markante Merkmal ist der ovale Querschnitt dieses Rumpfmodells. Die A380 löst damit die Boeing 747 (400 Sitzplätze bzw. maximal 568) als größtes Passagierflugzeug ab.

Der Erstflug fand am 27. April 2005 statt. Die A380 mit der Produktionsnummer MSN3 ging am 25. Oktober 2007 in der Version A380-800 in den Liniendienst; erster Betreiber wurde Singapore Airlines.

via Airbus – Wikipedia.

Alltag einer Stewardess – Flugzeug-Blog

„Kathrin Leineweber lebt in Nottuln – und über den Wolken. Sie ist Flugbegleiterin und hat schon zwei Bücher über ihre Erlebnisse in der Luft geschrieben. Mit ihrem Mann, einem Piloten, und ihren Kindern wohnt sie in Nottuln und hat sich zur Erfolgsautorin gemausert.“

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=6-8l_4S5AAk]